All posts tagged in: Krieg

  • Biografie des Fremdenlegionärs Karl-Heinz Krause – Was sich zu Anfang wie ein jugendlicher Abenteuerroman liest, lässt zum Ende die erbarmungslose Härte des Indochina-Kriegs erkennen.

  • Alles klar, alles durchdacht, alles totaler Wahnsinn, und warum? Weil die ganze Welt wahnsinnig geworden war, besonders hier in Bovnik.

  • Dies ist die Geschichte des jungen Mohammed und seiner unglaublichen Odyssee durch Europa: die Flucht vor Krieg, Folter und Tod.

  • Das Buch: Captain Chebros Fantas, als widerspenstiger Kritiker der Planeten-Vereinigung bekannt, ist nicht gerade der Liebling des intergalaktischen Militärs. Kurzerhand inszenieren seine Vorgesetzten eine Kneipenschlägerei und entziehen Cheb sein Kommando, um ihn anschließend unauffällig aus dem Weg zu räumen. Doch Cheb gelingt die Flucht. Dabei kommt ihm die geheimnisvolle Irsil zu Hilfe, die eine Söldner-Crew zusammenstellen und ihm die Leitung übertragen möchte. Die Rekrutierung weiterer Teammitglieder wird zur Hetzjagd, denn das Militär ist nicht Chebs einziges Problem – auch seine Ex-Freundin hat es auf ihn abgesehen. Der Frachter Levity bietet der Gruppe von Verstoßenen und Heimatlosen vorläufig Unterschlupf, aber haben sie überhaupt eine Chance gegen die Übermacht von Sicherheitsbehörden und Geheimorganisationen? Und was will Irsil wirklich von Cheb? Im Kreuzfeuer aus Intrigen und Racheplänen zählt am Ende nur eine Frage: Wer hat denn hier nun die Hand am Abzug?

  • Das Buch: Die Crew der „Levity“ ist auf dem Weg zu ihrem ersten Auftrag – von einer »Crew« kann jedoch kaum die Rede sein, denn die Unstimmigkeiten zwischen den sechs grundverschiedenen Vagabunden mehren sich. Als die meuternde Söldnerbande auch noch den Weg eines USE-Schiffs kreuzt, hat Captain Cheb Fantas alle Hände voll zu tun, die Gruppe – und die „Levity“ selbst – zusammenzuhalten, bevor sie allesamt im Weltall verglühen …

  • Seit über zwölf Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe „Phantastische Gutenachtgeschichten“ veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine. Auf www.corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

  • SciFi Kurzgeschichte eines überlebenden in einem Internierungslager

  • Eine abenteuerliche Weltraum-Legende über drei leidenschaftliche junge Individuen, die um ihr Überleben und die Freiheit ihrer gesamten Zivilisation kämpfen.

  • Sommer 1943: Die deutschen Wissenschaftler Hans Friedel und Dieter Kuhn erhalten den Auftrag eine neue Geheimwaffe zu entwickeln, um den Krieg zu einem siegreichen Ende zu bringen. Ein gewaltiges Vorhaben, und die Zeit rennt ihnen davon. Mit einem Trick wollen sie alles auf eine Karte setzen. Als David Petrie, der Chef des britischen Geheimdienstes MI5, davon Wind bekommt, versucht er mit allen Mitteln, an weitere Informationen zu kommen. Getrieben von ungebändigtem Hass auf die Deutschen, die für den Tod seiner geliebten Frau Kate verantwortlich sind, setzt er … Rainer: Der Text ist leider noch in Bearbeitung, daher hier nur ein erster, unvollständiger Entwurf… Aber es geht ja auch um das Cover 🙂