Porträt des Todes 3.53/5 (15)

Porträt des Todes von Hans-Peter Lorang

Ihre Wertung bitte!

Porträt des Todes

von Hans-Peter Lorang

Die Freundschaft zwischen Josef und Bodo hängt an einem seidenen Faden. Mehr und mehr leidet Bodo unter den verhängnisvollen Folgen seiner Gier nach der attraktiven Kunststudentin Lara, die die Zimmermannsgesellen zu Beginn ihrer gemeinsamen Walz in Paris kennengelernt hatten.

Die Angst vor der Enthüllung der Geschehnisse in der Nacht an der Seine dominiert zunehmend Bodos Psyche. Während der Gesellenwanderschaft gerät er in die Abhängigkeit von Alkohol und Tranquilizern. Nach Rückkehr in seine Hochwälder Heimat kommt es zu einem Arbeitsunfall, in dessen Folge Josef eine fatale Entdeckung macht.

Während Hauptkommissar Tiltmann mit seinem Team erste Ermittlungsergebnisse konkretisiert, ereignen sich mörderische Tragödien. Erkennen die Fahnder die Zusammenhänge rechtzeitig? Können sie weitere Morde vereiteln?

AutorIn
Hans-Peter Lorang
GrafikerIn
Stephan Moll
Website GrafikerIn
www.verlagsmo.de
ISBN:
9783947470112
Verlag
Stephan Moll Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.