MIT VERGNÜGEN – Erzählung – Von einer Frau auf dem Weg zu sich selbst 3.59/5 (20)

Alles läuft gut für Nina, wenn sie nicht von Mann, Körper und Auftraggeber gleichzeitig im Stich gelassen würde. Was sich wie eine Reihung von Schicksalsschlägen anmutet, bietet der erfolgsverwöhnten Maklerin, unerwartet neue Perspektiven. Wie auch könnte das Universum das Seufzen einer Frau: „Es muss sich etwas ändern“, überhören? Ihre Schritte lenken sie direkt in einen geheimnisvollen Laden…

Ihre Wertung bitte!

Gelebte Sinnlichkeit, erotisches Potential, unvermutete Leichtigkeit –

All dies beansprucht eine Frau oft erst dann, wenn eine Krise dem „Weiter so wie bisher“ ein jähes Ende setzt. Eine humorvolle Erzählung über den spannende Weg einer Frau von der Selbstaufgabe zur Selbstbestimmung – voller köstlicher Entdeckungen und Anregungen zum Nachmachen.

Eine Einweihung in urweibliche Kraft, Hingabe und Sisterhood.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.