Genethika – Erwachen (Band 1) 2.71/5 (14)

Genethika ist ein Soft Science-Fiction Roman, der in der näheren Zukunft unserer Zeit spielt und unter anderem durch genverändernde Methoden, wie CRISPR/ CAS, inspiriert wurde.

Ihre Wertung bitte!

„Du bist das was wir einen Project nennen. Deine Name ist Delta.“

Weg. Alles weg. Als er in einem Krankenzimmer zu sich kommt, hat er keine Ahnung, wer er ist, wo er ist und wie er hierhergekommen ist. Was hat es mit der Frau auf sich, die sich als Professor Doktor Emilia Larus vorstellt, Inhaberin und Leiterin der Organisation Genethika?

Delta ist ein Project. Ein von der Organisation erschaffener Supermensch, ausgestattet mit übermenschlichen Kräften und einer ihm eigenen Fähigkeit. Und als wäre das nicht schon verrückt genug, treiben auf der Insel South Line entflohene Experimente Genethikas ihr Unwesen.

Wird es Delta mit Betas und Gammas Hilfe gelingen seine Erinnerungen wiederzuerlangen? Ist der bärbeißige Alpha auf der Seite der Projects? Oder der Emilias?

Auf South Line ist nicht alles so, wie es scheint.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.