Elea – Die Träne des Drachen (Band 1) 3.62/5 (45)

Was wäre, wenn der Mann, der dich einst wie ein wildes Tier gehetzt hat, der dich geschlagen und gedemütigt hat, deine große Liebe werden würde – diese Liebe aber nicht sein darf?

Was wäre, wenn der Mann, der dich einst wie ein wildes Tier gehetzt hat, der dich geschlagen und gedemütigt hat, deine große Liebe werden würde – diese Liebe aber nicht sein darf?

Das Leben der jungen Elea steht Kopf. Sie wird nicht nur von dem brutalen Krieger Maél im Auftrag von König Roghan, dem Herrscher über Moraya, gewaltsam ihrer Familie entrissen. Zu allem Überfluss soll sie laut einer Prophezeiung eine Drachenreiterin sein und das Menschenvolk vor den dunklen Mächten retten.

Doch was niemand weiß – sie selbst am allerwenigsten: Ihre Liebe zu Maél erweckt in ihr etwas zum Leben, was noch viel mächtiger ist als eine Drachenreiterin…

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 49%
gut 16%
okay 16%
verbesserungswürdig 11%
ungenügend 9%
sehr gut 33%
gut 22%
okay 16%
verbesserungswürdig 11%
ungenügend 18%
sehr gut 29%
gut 22%
okay 11%
verbesserungswürdig 13%
ungenügend 24%
sehr gut 62%
gut 11%
okay 9%
verbesserungswürdig 2%
ungenügend 16%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Mona

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

1.25/5

1/5

1/5

1/5

2/5

Anonymous

2.25/5

3/5

2/5

1/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

4.25/5

5/5

3/5

4/5

5/5

Anonymous

4.25/5

5/5

4/5

3/5

5/5

Anonymous

4.25/5

5/5

4/5

3/5

5/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...