Die unglaubliche Reise nach Kamerun 3.63/5 (8)

Ein Journalist erlebt auf einer Zugfahrt nach Afrika das Abenteuer seines Lebens

Am 4. Mai 1899 wird in Berlin die neue Tannhäuser II eingeweiht.
Die modernste Dampflokomotive der Welt soll erstmalig in der Geschichte Europa und Afrika miteinander verbinden.
Auf der Jungfernfahrt in die kamerunische Hauptstadt Youndé begegnet ein Journalist des deutschen Abendblattes einem alten Kriegsveteranen, der sich auf die Entwicklung genialer Körperprothesen spezialisiert hat und einem einarmigen Hilfskoch mit dramatischer Vergangenheit.
Der Journalist erhofft sich von der Bekanntschaft mit diesen beiden Herren eine interessante Story, ahnt jedoch nicht im Geringsten, welches unglaubliche Abenteuer er auf dieser Fahrt zum afrikanischen Kontinent noch erleben wird.

AutorIn
Sascha Schlüter
GrafikerIn
Isabell Schmitt-Egner
ASIN (Amazon):
B016BKR11S
ISBN:
9783738650037

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...