Die Schuld der Opfer 3.95/5 (15)

Eigentlich sucht Kommissar Steffen Felder die Ruhe. Doch er findet einen verstörenden Fall.

Ihre Wertung bitte!

Der psychisch angeschlagene Kommissar Steffen Felder lässt sich aus Düsseldorf nach Itzehoe in Schleswig-Holstein versetzen. Hier in dem Land zwischen den Meeren ergibt er sich dem Wind und seinen Depressionen. Doch seine Hoffnung auf ein einsames und ruhiges Leben erfüllt sich nicht. Am winterlichen Strand eines Campingplatzes am Nord-Ostsee-Kanal wird die nackte Leiche einer älteren Frau gefunden. Was zunächst nach einem gewöhnlichen Gewaltverbrechen aussieht, erfährt bei der Untersuchung der Leiche eine obskure Wendung. Gemeinsam mit seiner Kollegin Jette nimmt Felder die Ermittlungen auf. Doch der Fall wird mit jeder neuen Spur rätselhafter. Erst ein überquellender Briefkasten weist die Kommissare auf einen Weg, der sie in den Abgrund einer geheimen, verstörenden Welt führt. Dabei fällt es Felder zunehmend schwerer, die Grenze zwischen Opfer und Täter zu ziehen und sich gegen seine eigenen Dämonen zu wehren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.