Die Dreizehnte Fee – Erwachen 4.04/5 (34)

Eine märchenhafte Tragödie über die Liebe. „Er hat sich der Hexenjagd verschrieben und nichts, nicht einmal sein Herz wird ihn abhalten. Ich bin eine Hexe. Er ein Jäger. Wir sind nicht füreinander bestimmt.“

Ihre Wertung bitte!

ICH BIN NICHT SCHNEEWITTCHEN.
ICH BIN DIE BÖSE KÖNIGIN.
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd.
Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.
Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

AutorIn
Julia Adrian
GrafikerIn
Alexander Kopainski
Website GrafikerIn
http://kopainski-artwork.weebly.com/
ASIN (Amazon):
B00W69O9UA
ISBN:
9783737542524

Comments to Die Dreizehnte Fee – Erwachen

  • Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich würde es allerdings ein wenig aufhellen. Kommt sonst etwas düster rüber. Vermutlich noch mehr, wenn es so klein wie in manchen Shops abgebildet wird.

    Grüße – Marianne alias Ariane Nasskalt

    Brugger 4. Februar 2016 13:19 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...