Die Biathlon-Hexe 2.23/5 (11)

Ein bayerischer Krimi im Biathlon-Milieu.

Ihre Wertung bitte!

Inmitten des Bayerischen Waldes, in Bayerisch Eisenstein, wohnt die beste deutsche Biathletin. Als sie ihren morgendlichen Trainingslauf macht, wird sie erschossen. Hauptkommissar Joseph Stadinger, von den Kollegen liebevoll Stady genannt, ist ratlos. Die ganze Nacht hat es geschneit, doch es gibt keine Spuren vom Täter. Wie kann man jemanden erschießen ohne Spuren im Schnee zu hinterlassen? Kurze Zeit später geschieht ein zweiter Mord. Nun war es eine Vergiftung. Gehören die beiden Morde zusammen? Oder sind es doch zwei Täter? Als Stady noch rätselt wird er am Heiligen Abend zu einem weiteren Mord gerufen. Jetzt ist er völlig ratlos. Drei Morde innerhalb kürzester Zeit und drei unterschiedliche Taten. Wer ist der Täter oder waren es doch mehrere Täter? Ein kniffliger Fall, der das logische Denken des Kommissars voll und ganz in Anspruch nimmt.


Comments to Die Biathlon-Hexe

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.