Die 5 Doppelpunkte und das verschwundene Skelett 1.52/5 (14)

Detektivroman für Kinder ab acht Jahre

Ihre Wertung bitte!

Fünf ganz besondere und doch völlig normale Kinder gründen einen Detektivclub. Sie wollen Kriminalfälle lösen und Abenteuer erleben. Schon bald erwartet sie ihr erster Fall: Das Schulskelett ist aus dem Biologieraum verschwunden. „Die 5 Doppelpunkte“ machen sich auf die Suche und kommen dabei einer unheimlichen Geschichte auf die Spur.
Das sind „Die 5 Doppelpunkte“:
* die Zwillinge Lena und Luke haben zwei Papas
* Ferrari fährt gerne einen heißen Reifen mit ihrem roten Rollstuhl
* Abdo ist im Sudan geboren und kam mit seiner Familie in einem kleinen Boot über das Mittelmeer
* Wer Slash fragt: „Bist du ein Junge oder ein Mädchen?“ bekommt zur Antwort: „Ja, genau!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.