Der Spion, den wir lieben – Ein Agent im Wandel der Zeit 3.5/5 (5)

Er war der Spion, der uns liebte, der an einem anderen Tag starb, im Casino Royale spielte und immer in tödlicher Mission unterwegs war: Als Ian Fleming 1953 seinen Agenten 007 erschuf, hätte er vermutlich selbst nicht geglaubt, dass Bond, James Bond, innerhalb von kurzer Zeit zum wohl bekanntesten fiktionalen Spion der Weltgeschichte werden würde. James Bond ist Phänomen, Mythos und vor allem Kult. Begleiten Sie Autor Eric Zerm bei seiner Reise ins Bond-Universum und machen Sie es sich mit einem Martini gemütlich. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich. Aus dem Inhalt: Im Gespräch mit James Bond Die James-Bond-Filme 007 ist immer modern »Mein Name ist Fleming, Ian Fleming« James Bond schwarz auf weiss – Die Romane Der Ian-Fleming-Bond (1) Der Ian-Fleming-Bond (2) James Bonds Weg ins Kino James Bond in Farbe und bunt Sean Connery wird James Bond Der Sean-Connery-Bond (1) Der Sean-Connery-Bond (2) James-Bond-Konkurrenten und -Parodien in den 1960ern George Lazenby wird James Bond Der George-Lazenby-Bond Der Sean-Connery Bond (3) Im Gespräch mit M Roger Moore wird James Bond Der Roger-Moore-Bond (1) Der Roger-Moore-Bond (2) James-Bond-Konkurrenten und Nachahmer in der Moore-Ära Der Sean-Connery Bond (4) Im Gespräch mit Miss Moneypenny Timothy Dalton wird James Bond Der Timothy Dalton-Bond (1) Der Timothy Dalton-Bond (2) James-Bond-Konkurrenten der 1980er und frühen 1990er Pierce Brosnan wird James Bond Der Pierce-Brosnan-Bond (1) Der Pierce-Brosnan-Bond (2) James-Bond-Konkurrenten und -Parodien der Brosnan-Ära Im Gespräch mit Q Daniel Craig wird James Bond Der Daniel-Craig-Bond (1) Der Daniel-Craig-Bond (2) Nur das Beste – Agenten-Abenteuer in Luxus-Ausführung Trocken wie ein Martini – Der 007-Humor Von Schoko-Ratten und ohnmächtigen Sängern »James Bond zu sprechen ist wie ein Ritterschlag« »Mit dem Auto dürfen Sie hier überall parken!« Unterwegs mit Tilly Masterson Am Tisch mit Daniel Craig Treffen der Bond-Veteranen James Bond will return …

Er war der Spion, der uns liebte, der an einem anderen Tag starb, im Casino Royale spielte und immer in tödlicher Mission unterwegs war: Als Ian Fleming 1953 seinen Agenten 007 erschuf, hätte er vermutlich selbst nicht geglaubt, dass Bond, James Bond, innerhalb von kurzer Zeit zum wohl bekanntesten fiktionalen Spion der Weltgeschichte werden würde. James Bond ist Phänomen, Mythos und vor allem Kult. Begleiten Sie Autor Eric Zerm bei seiner Reise ins Bond-Universum und machen Sie es sich mit einem Martini gemütlich. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich.

ISBN:
978-3-941864-94-8

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 20%
gut 20%
okay 60%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 20%
gut 40%
okay 40%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 20%
gut 0%
okay 80%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 20%
gut 0%
okay 60%
verbesserungswürdig 20%
ungenügend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

indiepublishing

3.25/5

4/5

4/5

3/5

2/5

Anonymous

3.25/5

3/5

4/5

3/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...