Der Notenjäger 2.48/5 (10)

Ein Komponist macht sich mit einer Zeitmaschine auf, um in anderen Epochen Noten aufzustöbern.

Der Komponist Simon Leidbrecht ist wegen einer anhaltenden Schaffenskrise verstimmt und will die neueste Erfindung seines Freundes Leo Bernstein nutzen, um sie zu überwinden. Diese Erfindung ist eine Zeitmaschine, mit der er in vergangenen Epochen Noten aufstöbern will, die nicht überliefert wurden, um sie als eigene Werke auszugeben.
Die erste Zeitreise führt die Musiktherapeutin Mitternacht und einen Physikstudenten ins Mittelalter, danach begeben sich Leidbrecht und Mitternacht ins 18. Jahrhundert.

ASIN (Amazon):
B07CSXRTGX
ISBN:
978-3-95720-247-5

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 10%
gut 30%
okay 10%
verbesserungswürdig 30%
ungenügend 20%
sehr gut 0%
gut 20%
okay 20%
verbesserungswürdig 40%
ungenügend 20%
sehr gut 0%
gut 0%
okay 30%
verbesserungswürdig 50%
ungenügend 20%
sehr gut 10%
gut 10%
okay 30%
verbesserungswürdig 30%
ungenügend 20%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

2/5

2/5

2/5

2/5

2/5

Anonymous

2/5

2/5

2/5

2/5

2/5

Anonymous

3/5

4/5

2/5

2/5

4/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

2/5

2/5

2/5

2/5

2/5

Anonymous

3.5/5

4/5

4/5

3/5

3/5

Anonymous

3.25/5

4/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

4/5

5/5

4/5

2/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...