Der Dämon in der Tiefe 3.35/5 (5)

Halte dich fern von den uralten Kämpfen der Götter, Dämonen und Menschen! Es sei denn, dein Herz zwingt dich aufzubrechen …

Ihre Wertung bitte!

Eines Nachts träumt der Hirtenjunge Inyaru von Kōyako, einer Dämonin, gefangen in einem Käfig aus Schriftzeichen. Mit Geschichten lindert er ihre unendliche Einsamkeit. Als der Traum stets wiederkehrt und sich Inyaru in Kōyako verliebt, keimt in ihm die zarte Hoffnung auf, sie könne mehr als nur eine Traumgestalt sein. Enttäuscht von seinem trostlosen Leben an der Seite des verbitterten Bruders, verlässt Inyaru seine Heimat und macht sich auf die Suche nach Kōyako. Doch damit gerät er in einen uralten Kampf zwischen undurchschaubaren Göttern, rachsüchtigen Menschen und grausamen Dämonen, nur bewaffnet mit einer ungesunden Portion Entschlossenheit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.