Der blutige Weg nach Absurdistan 4.2/5 (65)

Die Menschheit steht am Abgrund. Ausgerechnet Hengstenberg soll sie retten. Aber irgendwie scheinen seine Superkräfte von einer seltsamen Lethargie befallen.

Ihre Wertung bitte!

Der als Verwaltungsangestellter getarnte Superheld Hengstenberg trifft in zwei unterschiedlichen Welten auf eine bösartige weldbedrohende Bestie, von der er weiß, dass sie die Menschheit im Schwitzkasten hat. Er versucht dem Grund für das Töten auf die Spur zu kommen und bemerkt, dass die Welt sich am Abgrund befindet. Gemeinsam mit drei Begleitern, versucht er die Krähen und die riesenhafte wolfsartige Bestie aus der realen Welt zur Strecke zu bringen. Er hat längst eine Ahnung, wo das alles hinführt…


Comments to Der blutige Weg nach Absurdistan

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.