Das verschwundene Buch 3.55/5 (5)

Der Orden der Lichtbringer verbreitet Panik in der Bevölkerung durch die Ankündigung einer bevorstehenden Katastrophe: Ein Asteroid nähert sich der Erde … Gesine und Lucan kämpfen mit einer Hand voll Verbündeter gegen die Ansichten und Methoden der Sekte und setzen ihr Leben aufs Spiel, da diese auch vor Mord nicht zurückschreckt.

Ihre Wertung bitte!

Der Orden der Lichtbringer, eine christlich-fundamentalistische Sekte, verbreitet Panik in der Bevölkerung durch die Ankündigung einer bevorstehenden Katastrophe: Ein Asteroid nähert sich der Erde und wird sie in wenigen Jahren treffen. Der Orden verspricht denjenigen Rettung, die sich ihm anschließen. Die Lichtbringer berufen sich auf uralte Überlieferungen, die aus dem untergegangenen Atlantis stammen, aber auch auf Berechnungen von Astronomen.
Gesine, Heilpraktikerin und Geomantin, und der geheimnisvolle Lucan überprüfen diese Aussagen und kommen zu anderen Ergebnissen. Mit einer Hand voll Verbündeter kämpfen sie gegen Ansichten und Methoden des Ordens und setzen ihr Leben aufs Spiel, da die Lichtbringer auch vor Mord nicht zurückschrecken.

AutorIn
Rita Hausen
GrafikerIn
Julia Karl
Website GrafikerIn
http://www.juka-satzschmie.de
ISBN:
9873946686033

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...