All posts in: Anthologie

  • Diese Anthologie enthält 12 Erzählungen, die rund ums Thema Weihnachten kreisen.

  • Seit fast fünfzehn Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte.

  • Krasse Kurzgeschichten zum Schmökern und Schaudern…

  • Es soll Zechen geben, in denen sich stählerne Möchtegerndrachen verbissen ihre eigene Legende zu fauchen versuchen. Auch Märchen wie vom schlauen Papierfresserdrachen, der seine Artgenossen befreit, warten nur darauf, erzählt zu werden. Oder wie wäre es mit schaurig-schönem Grusel rund um plappernde unsichtbare Doppelgänger und sich verselbstständigende Killer-Navigationsgeräte? Mystische Fantasy mit heiratsunwilligen Meerjungfrauen oder göttlichen Wunderheilungen als ultimative Vergebung gefällig? Eins steht fest: Wo Regina Schleheck draufsteht, ist immer einzigartig-phantastischer Lesegenuss drin.

  • Seit fast fünfzehn Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe Phantastische Gutenachtgeschichten veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine; auf corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

  • Seit über zwölf Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe „Phantastische Gutenachtgeschichten“ veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine. Auf www.corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

  • Seit über zwölf Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe „Phantastische Gutenachtgeschichten“ veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine. Auf www.corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

  • In der Stadt Bondingor, der großen Fantasymetropole am Ufer des Fleet, ist jeden Tag etwas los. Hier leben Menschen Tür an Tür mit Zwergen, Elfen neben Trollen, Magier neben Kriegern, und die kleinen Helden der Drachengasse 13 sind immer mittendrin. Drei Kinder, ein Drache – und jede Menge Abenteuer.

  • Aber leider: ein Rückblick auf die griechische Geschichte bestätigt nur immer wieder die traurige Tatsache, dass es in diesem merkwürdigen Lande, wo die Parteipolitik und das persönliche „Geschäft“ alles, das Vaterland nichts bedeuten, längere innerpolitische Ruheperioden niemals gegeben hat.

  • Durchs „Speisewagenfenster“ des Orient-Express… diesen „Balkan“ kennen wir zur Genüge! Das ist der Balkan der Zahlen und Statistiken, der politischen Kombinationen und der wirtschaftlichen Möglichkeiten, der Balkan der üblichen „Reisebeschreibungen“ oder der unwahren Schreibtischromantik… wer diesen Balkan sucht, der braucht erst gar nicht weiterzulesen und kann diese „Reportagen aus dem Südosten“ ruhig ad acta legen!

  • Was passiert, wenn man nicht aufpasst, wenn man die Warnhinweise ignoriert, wenn die Neugier über die Vorsicht siegt, wenn man einen Weg einschlägt, ohne auch nur zu ahnen, was an seinem Ende lauert? Neun unheimliche Kurzgeschichten geben die Antwort.

  • In 13 skurrilen Kurzgeschichten schlüpfen Monster in die unterschiedlichsten Verkleidungen, um so lange wie möglich unerkannt zu bleiben.