Bis die Liebe uns findet 2.11/5 (9)

Kann eine Kultur geprägt von ihrem Glauben, ihren Traditionen und der Mentalität eine Liebe zwischen zwei Menschen zerstören?

Kann eine Kultur geprägt von ihrem Glauben, ihren Traditionen und der Mentalität eine Liebe zwischen zwei Menschen zerstören?

Der aus Afrika stammende Junge Keff ist anders als alle anderen Jungs in seiner Klasse. Er schreibt Liebesgedichte und Poesietexte und wird dafür von den anderen täglich ausgelacht. Doch der Glaube irgendwann die Liebe seines Lebens zu treffen und zum ersten Mal zu spüren, was Liebe ist, gibt ihm Hoffnung. Er muss bitterlich erkennen, dass diese Jugend verdorben ist und Beziehungen und Heirat immer mehr an Wert verlieren. In seiner Verzweiflung rutscht er in späteren Jahren in die Party- und Drogenszene ab. In seinem dunkelsten Moment voller Depressionen und Leid trifft er durch Zufall Aaliyah – eine kopftuchtragende Muslimin. Diese Begegnung sollte sein Leben komplett verändern. Doch Aaliyah bewahrt ein schreckliches Geheimnis.

AutorIn
Keff Vidala
GrafikerIn
Wolkenart
Website GrafikerIn
https://www.wolkenart.com/
ISBN:
978-3-7412-7108-3
Verlag
Selfpublisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...