Besinnung unter Segeln – Tagebuch einer Atlantiküberquerung 3/5 (11)

Mit fremder Crew über sieben Wochen auf einem Segelboot über den Atlantik. Das verspricht Spannung, Einsichten, Glücksmomente…

Ihre Wertung bitte!

Geplant war ein dreimonatiger Ostseetörn. Kurz vor dem Ablegen kommt alles völlig anders: Ein Katamaran ist von Martinique nach Portugal zu überführen. Grundlage dieser Erzählung ist ein Reisetagebuch, das der Autor nach dem Segeltörn ergänzte und überarbeitete. Er beschreibt detailliert die Eindrücke, Erlebnisse und den Bordalltag vor und während der Überfahrt einschließlich der menschlichen Herausforderungen, die ihn an seine Grenzen bringen. Mehrere Wochen auf engstem Raum verlangen der Mannschaft sowohl physisch als auch sozial alles ab.
Die Reflexionen des Autors sowohl zum eigenen Verhalten als auch zu lebensphilosophischen Fragen bereichern den Reisebericht spirituell wie emotional. Die Möglichkeit zur Besinnung abseits des schnelllebigen Alltags laden dazu ein, für selbstverständlich Gehaltenes neu zu überdenken. Was ist wesentlich in meinem Leben, was tue ich, was will ich ändern? Hans Löwer beschreibt seine Eindrücke, Emotionen und Gedanken: Flaute, Sturm, Delfine, Hochseeangeln und die Unendlichkeit des Universums…

AutorIn
Hans Löwer
GrafikerIn
Hans Löwer
Website GrafikerIn
www.hans-loewer.de
ASIN (Amazon):
B078GZ8ZKN
Verlag
Selfpublisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.