Auszeit für Einsteiger – 32 Tage in einem buddhistischen Kloster in Nepal 3.92/5 (3)

Auszeit für Einsteiger ist das Tagebuch eines 32-tägigen Aufenthalts in einem buddhistischen Kloster in der Nähe von Kathmandu. Auf der Suche nach einem sinnerfüllteren Leben und mit dem Bedürfnis über sich nachzudenken, widmet sich ein 36-jähriger BWLer aus Köln dort der buddhistischen Lehre. Mit einer gewissen Skepsis, aber offen für Neues, führen ihn die Meditationen an die Grenzen des eigenen Bewusstseins und erschüttern immer stärker die Grundmuster seines Denkens. Das während des Aufenthaltes Erfahrene entpuppt sich als fruchtbares Gegenmodell zur westlichen Lebensweise und markiert einen Wendepunkt im Denken und Leben des Autors.

Ihre Wertung bitte!

Auszeit für Einsteiger ist das Tagebuch eines 32-tägigen Aufenthalts in einem buddhistischen Kloster in der Nähe von Kathmandu. Auf der Suche nach einem sinnerfüllteren Leben und mit dem Bedürfnis über sich nachzudenken, widmet sich ein 36-jähriger BWLer aus Köln dort der buddhistischen Lehre. Mit einer gewissen Skepsis, aber offen für Neues, führen ihn die Meditationen an die Grenzen des eigenen Bewusstseins und erschüttern immer stärker die Grundmuster seines Denkens. Das während des Aufenthaltes Erfahrene entpuppt sich als fruchtbares Gegenmodell zur westlichen Lebensweise und markiert einen Wendepunkt im Denken und Leben des Autors.

AutorIn
Jürgen Lenz
GrafikerIn
Anna Süßbauer
Website GrafikerIn
apfelhase.de
ASIN (Amazon):
B00WPVT4TU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...