Augenblicke, Protokoll einer Katastrophe 3.61/5 (19)

Ein Lehrer stirbt einen mysteriösen Tod. Eine Zeitung steht vor dem wirtschaftlichen Ruin.

Ihre Wertung bitte!

Ein gesellschfaftskritischer Krimi aus dem Zeitungs- und Schulmilieu, der witzig und ironisch in einer Chronologie aus Erste Person-Singular-Augenblicken Konformisten und Karrieristen und frustrierte Schülerinnen und Schüler an einem Mainzer Gymnasium entlarvt, die alle miteinander was am Laufen haben, sowie die Ängste der lokalen Tagespresse vor global agierenden Übernahmekandidaten aufgreift.


Comments to Augenblicke, Protokoll einer Katastrophe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.