SuTera 3.71/5 (25)

Die Hölle erhebt sich um die Erde zu unterjochen.

»Ich werde die Seele aus deinem Körper schneiden.«
Der deutsche Pastor Markus Reichardt und sechs weitere Menschen müssen erfahren, wieviel Folter und Qualen diese Worte bedeuten. Sie werden in die Welt „SuTera“ gelockt, die wir im Allgemeinen unter dem Namen „Hölle“
kennen und fürchten.
Der namenlose Herrscher benötigt diese sieben Körper um die Siegel zu brechen, die SuTera gefangen halten. In einem letzten, alles entscheidenden Krieg wird der Glaube von Markus auf eine harte Probe gestellt. Denn ihm allein ist die Bürde auferlegt, über das Schicksal BEIDER Welten zu entscheiden.

Die Hölle erhebt sich um die Erde zu unterjochen.
Seid auf der Hut, denn das Böse schläft nie und kann
unsere Welt jederzeit mit sich in den Abgrund reißen.

Ein Buch, das Ihnen die Luft zum Atmen nimmt
und mit Ihren Ängsten spielt.
Unsere Welt wird zum Spielplatz des Grauens.
SuTera ist nichts für zarte Gemüter – SuTera ist die Hölle.

»Einige Szenen wurden so gefühlsintensiv und echt beschrieben, dass ich das Buch kurz weglegen musste, um die Bilder zu verdauen, die da in meinem Kopf entstanden sind.« (Leserin)

»Ich würde mir eine Fortsetzung wünschen und wegen des sehr spannenden und überzeugenden (Schreib- und Ideen-)Stils von Michael Barth auch noch weitere Horror/Thriller, denn da ist er ein Meister seines Faches!« (Leser)

Die Sonderedition beinhaltet:

– Die überarbeitete Fassung von »SuTera«
– Die bisher unveröffentlichte Kurzgeschichte: »Peccatum Mortiferum«
– Ein Probekapitel der Fortsetzung »EdenTal«
– Ein Interview zur ungewöhnlichen »Nagitarius Trilogie«

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 44%
gut 32%
okay 16%
verbesserungswürdig 8%
ungenügend 0%
sehr gut 24%
gut 20%
okay 40%
verbesserungswürdig 12%
ungenügend 4%
sehr gut 32%
gut 24%
okay 20%
verbesserungswürdig 20%
ungenügend 4%
sehr gut 32%
gut 20%
okay 32%
verbesserungswürdig 12%
ungenügend 4%

Die letzten 10 Bewertungen:

Irmgard

2/5

5/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

4.25/5

5/5

4/5

4/5

4/5

Anonymous

2.75/5

4/5

3/5

2/5

2/5

Anonymous

3.75/5

5/5

3/5

4/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

4.25/5

5/5

3/5

5/5

4/5

Anonymous

3.25/5

4/5

3/5

3/5

3/5

Rot

4.25/5

5/5

4/5

3/5

5/5

Anonymous

4.5/5

5/5

4/5

4/5

5/5

Anonymous

4.75/5

4/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...