Schweighausers Korrekturen 4.08/5 (25)

Ein Korrektor probt den Aufstand und gerät in Teufels Küche.

«Die Wahrheit einer Geschichte ist immer die Geschichte dieser Wahrheit», sagt Erwin Wiederkehr, der rätselhafte Komplize Schweighausers in dieser Geschichte. Aber was heisst schon Wahrheit? Vor allem, wenn es um Zeitungsnachrichten geht. Gibt es nicht falsche Wahrheiten und ebenso wahre Lügen? Verwirrung herrscht. Am Ende ist alles ganz anders und die Wahrheit bleibt auf der Strecke.

Armin Schweighauser, gelangweilter Korrektor eines Zeitungsverlages, beschliesst eines Tages, seinem freudlosen Dasein buchstäblich ein Ende zu setzen. Er beginnt, die Nachrichten zu fälschen. Ein wagemutiges Experiment, das zunächst folgenlos bleibt. Derweilen rumort es hinter den Kulissen des Verlags. Als sich Schweighauser auf das zweifelhafte Angebot Wiederkehrs einlässt, sein falsches Spiel unter neuen Vorzeichen fortzusetzen, und einTodesfall sein Treiben in neue Bahnen lenkt, beginnt sein Verhängnis.

ISBN:
9783842362277

Ihre Wertung, bitte!

Kommentare auf Schweighausers Korrekturen

  • Insgesamt sehr gut gelungen!

    Dmitrij Roos 31. Mai 2017 15:58 Antworten

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 36%
gut 28%
okay 32%
verbesserungswürdig 4%
ungenügend 0%
sehr gut 48%
gut 20%
okay 32%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 40%
gut 24%
okay 36%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 52%
gut 12%
okay 36%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

4/5

4/5

4/5

3/5

5/5

Anonymous

3.5/5

4/5

4/5

3/5

3/5

Anonymous

4/5

4/5

4/5

4/5

4/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

3.5/5

3/5

4/5

4/5

3/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...