Nicht nur überleben 3.13/5 (2)

Ehemaliger Scharfschütze der britischen Armee kämpft mit allen Mitteln für die Liebe seines Lebens und hilft ihr dabei einen gefährlichen Waffen- und Drogenhändler auszuschalten.

Sarah Ritter glaubt, ihr Alptraum beginnt von neuem. Der Mann, der sie vor fast 13 Jahren entführt und vergewaltigt hat und der Vater ihres Sohnes ist, ist frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden. Er macht sich an ihren Sohn ran, der auf einen zweiwöchigen Kletterurlaub in der Schweiz ist. Frank Benninger gibt vor, angeblich nur ein guter Vater sein zu wollen, aber Sarah weiß es besser, er will Rache. Jetzt muss sie sich entscheiden, will sie nicht nur als Opfer überleben oder will sie ihr Leben ohne Angst und Schrecken mit ihren Lieben leben. Dann muss sie sich ihren Ängsten stellen und kämpfen.
Zur Seite steht ihr David Connelly, ein Interpolagent und ehemaliger Scharfschütze der britischen Armee. In Sarahs Vergangenheit konnte er sie zweimal retten, kann er es jetzt auch wieder? Als die herkömmlichen Mittel, die das Gesetz David vorschreibt, seine Lieben nicht mehr schützen können, greift er auf seine Ausbildung und seine Fähigkeiten als Scharfschütze zurück. In einem Kampf auf Leben und Tod in den Schweizer Bergen, gegen einen Feind, der nicht nur ein Entführer und Vergewaltiger ist, sondern auch seine Finger in der organisierten Kriminalität hat, die seit langem schon ganz Europa überschwemmt…

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 0%
gut 50%
okay 50%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 0%
gut 0%
okay 100%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 0%
gut 0%
okay 100%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 0%
gut 0%
okay 100%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

mmatting

3.25/5

4/5

3/5

3/5

3/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...