Listen to the Universe – Phantastische Gutenachtgeschichten, Vol. 2 3.5/5 (2)

Seit über zwölf Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe „Phantastische Gutenachtgeschichten“ veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine. Auf www.corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

Seit über zwölf Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine von einer wechselnden Jury ausgewählte Kurzgeschichte. In der Reihe „Phantastische Gutenachtgeschichten“ veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Umrahmt von Musik zum Träumen bieten die sechs Geschichten die ideale Unterhaltung vor dem Zubettgehen, in der entspannten Alltagsflucht oder auf einer kurzen Zug- oder Autofahrt. Eine neue phantastische Gutenachtgeschichte finden Sie jeden Monat in der aktuellen Ausgabe des Corona Magazine. Auf www.corona-magazine.de oder überall da, wo es E-Books gibt.

»Im See« von Andrea Tillmanns: Die Vergangenheit ruht nicht: Im Eissee liegt der neue Anfang.
»Im Keller warten die Phantome« von Andreas Flögel: Die Angst vor dem Keller: Was lauert in der Dunkelheit?
»The War Is Over« von Atir Kerroum: Der Krieg ist zu Ende: Aber nicht für jeden.
»Relikte« von Frank Hebben: Der Weltraumfriedhof im Erdorbit: Die Trümmer offenbaren ihre Schätze.
»Das Experiment« von Karina Cajo: Das Experiment der Wissenschaftler: Ein Klon auf der Suche.
»Lektionen« von Uwe Sauerbrei: Mit Erwin auf Zeitreise: Eine temporale Singularität droht.

ISBN:
9783941864207

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 50%
gut 0%
okay 0%
verbesserungswürdig 50%
ungenügend 0%
sehr gut 50%
gut 0%
okay 0%
verbesserungswürdig 50%
ungenügend 0%
sehr gut 50%
gut 0%
okay 0%
verbesserungswürdig 50%
ungenügend 0%
sehr gut 50%
gut 0%
okay 0%
verbesserungswürdig 50%
ungenügend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

2/5

2/5

2/5

2/5

2/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...