Der Zweite Affe – Chronik eines Millionengrabs 4.02/5 (12)

Millionengrab – eines meiner Lieblingswörter. Verkauft es nicht die Steuerzahler für so blöd, wie sie wirklich sind? Denn Geld kann gar nicht sterben. Ich muss es wissen. Denn ich war einer der Sargträger.

Ich hätte ein rechtschaffener Bürger werden können – vielleicht jedenfalls. Doch dann erhielt ich dieses seltsame Angebot der Landesregierung. Ich sollte für ein Ministerium in den neuen Bundesländern einen ungewöhnlichen Job erledigen – als Strohmann beim Aufbau einer Forschungseinrichtung. Ich habe bei diesem Job in das Innenleben einer Regierung geblickt, in einen Politzirkus aus Ineffizienz, Kompetenzgerangel, Dilettantismus und Korruption. Einige der Clowns in diesem Zirkus halten ihre Hand auf. Alle halten sie ihren Mund. Denn auf ein Grundgesetz sind alle Staatsdiener eingeschworen: The show must go on – koste es, was es wolle! Was blieb mir anderes übrig, als zu versuchen aus meinem Job das Beste zu machen: Geld!

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 58%
gut 0%
okay 42%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 50%
gut 25%
okay 25%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%
sehr gut 17%
gut 25%
okay 42%
verbesserungswürdig 8%
ungenügend 8%
sehr gut 58%
gut 17%
okay 25%
verbesserungswürdig 0%
ungenügend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

3.25/5

3/5

4/5

2/5

4/5

Anonymous

4.25/5

3/5

5/5

4/5

5/5

Anonymous

3.5/5

5/5

3/5

1/5

5/5

Anonymous

3.75/5

3/5

4/5

3/5

5/5

Anonymous

4/5

5/5

4/5

3/5

4/5

Rot

4/5

5/5

5/5

3/5

3/5

Anonymous

4.75/5

5/5

5/5

4/5

5/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

4.75/5

5/5

5/5

4/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...